Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Personal Highlights

Vorausgeschickt: Ich erlaube mir meinen Beitrag auf deutsch zu schreiben, weil das schneller und wahrscheinlich auch fehlerfreier geht.

Highlights gab es für mich während der Exkursion mehrere, bzw. eigentlich war alles was wir gesehen und erlebt haben, in gewisser Hinsicht ein Highlight. Genannt seinen hierbei der Besuch des Harvard- und des MIT-Campus, welche es uns ermöglicht haben, einen kleinen Einblick in die amerikanische Universitätskultur zu erhalten; der Besuch im HyperStudio und das Treffen mit Kurt Fendt, sowie die Möglichkeit MediaLab und deren Projekte näher kennenzulernen; der Besuch des Kongresses MIT6 und das damit verbundene Sammeln vieler neuer, interessanter Informationen bei den verschiedenen Vorträgen; sowie die einmalige Chanche Noam Chomsky und Ernst von Glasersfeld persönlich zu treffen.

Alles Ereignisse die man gesammelt hat, aber bis zu einem gewissen Grad erst verarbeiten musste, bspw. wurde uns erst nach mehreren Gesprächen bewusst, was für eine großartige Möglichkeit es überhaupt war, sich mit den beiden international renommierten Wissenschaftlern persönlich treffen zu dürfen - eine Chance die sicher nicht viele Studenten bekommen.

Bei dieser Gelegenheit, ein herzliches Dankeschön an Theo Hug, der das alles ermöglicht hat und an die beiden Tutorinnen Barbara und Johanna für die ganze Organisation. 

Die Exkursion war für mich ein absolutes Highlight meiner Studienzeit. Abgesehen davon, daß ich eine tolle Stadt kennenlernen und neues Wissen sammeln konnte, hatte ich auch die Möglichkeit neue Studienkollegen kennenzulernen. Dass wir teilweise aus unterschiedlichen Studienrichtungen kommen, habe ich dabei als besonders bereichernd empfunden.

 

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl